Hannelore Kraft unterstützt Wahlkampf in OWL

Am Mittwoch bekamen die Wahlkämpfer im Europa- und Kommunalwahlkampf prominente Unterstützung aus Düsseldorf.

Foto: Jusos Versmold

Foto: Jusos Versmold

NRW-Ministerpräsidentin und Landesvorsitzende der NRWSPD Hannelore Kraft war nach OWL gekommen, um Christoph Dolle und die lokalen Kandidaten im Europa- und Kommunalwahlkampf zu unterstützen.

Am Morgen fand auf dem Marktplatz in Versmold ein großes Frühstück statt, zu dem alle Versmolder eingeladen waren. Bei schönsten Wetter war der Marktplatz proppenvoll und die Besucher nutzen die Möglichkeit, um mit Hannelore Kraft und den Kandidatinnen und Kandidaten ins Gespräch zu kommen.

Am Nachmittag fuhren Hannelore Kraft und Christoph Dolle nach Bünde, um sich ein Bild vom lokalen “Quartiersmanagement” zu machen. Zusammen mit dem Bünder SPD-Bürgermeisterkandidaten Horst Beck und der Landtagsabgeordneten Angela Lück besuchten Kraft und Dolle die AWO-Kita an der Haßkampstraße. Die Kita wurde zusammen mit barrierefreie Wohneinheiten von der Bau-und Siedlungsgenossenschaft B&S errichtet. (Fotos auf NW-News.de)

Foto: NRWSPD

Foto: NRWSPD

Am Abend ging es ach Bielefeld auf den Jahnplatz, wo Kraft zusammen mit dem SPD-OB-Kandidaten Pit Clausen und Christoph Dolle Rosen an die Passanten verteilten und so mit ihnen ins Gespräch kamen.