SPD-Politiker besuchen das Mehrgenerationenhaus in Lübbecke

Am gestrigen Mittwoch besuchten der ehem. SPD-Parteivorsitzende Franz Müntefering, der lokale SPD-Bundestagsabgeordnete Achim Post und SPD-Europakandidat Christoph Dolle das Mehrgenerationenhaus in Lübbecke. Das Mehrgenerationenhaus wurde im Mai 2007 auf dem Gelände der ehemaligen Tunis-Kaserne der britischen Armee eröffnet.

Silvia Bösch, Leiterin der Tagespflege, führt die Besucher durch das Haus, zeigt ihnen die Außenanlage, die Kinderbetreuung und auch den Treffpunkt für die älteren Besucherinnen und Besucher. Beim anschließenden Kaffee stellen sich dann die festen und ehrenamtlichen Mitarbeiter vor und erzählen von ihren Aufgaben im Mehrgenerationenhaus. Interessiert hören sich die Gäste die Vorstellungen an.

So berichteten Angelika Heidbrede und Detlef Hanckel vom regelmäßigen Tanzcafé, der gerade von älteren Besuchern des Generationenhauses besucht werden. Gerade über 90-jährige bewegen sich noch gerne bei Musik. “Die Bewegung der Beine nährt das Gehirn”, so Müntefering. Der Politiker erklärt, dass besonders das Tanzen dem Fortschreiten einer Demenz entgegenwirken könne.

Inge Heim berichtet über ihre ehrenamtliche Tätigkeit als “Leih-Oma”, die sie seit 2 Monaten nachgeht. Sie  besucht regelmäßig eine Familie mit kleinen Kindern. “Meine eigenen Kinder denken noch nicht an Nachwuchs”, sagt sie.

Doch auf eines legen die Verantwortlichen großen Wert: “Wir müssen immer wieder dem Vorurteil begegnen, dass wir uns ausschließlich um Alte, Kranke und Behinderte kümmern. Doch jeder ist bei uns willkommen”, sagt Anke Elsing, Leiterin des Lübbecker Mehrgenerationenhauses.

Elsing nutzte die Gelegenheit des Besuchs und gibt ihren Wunsch nach einer sicheren Finanzierung für Mehrgenerationenhäuser an die Politiker weiter. SPD-Bundestagsabgeordneter Post verspricht, sich dafür einzusetzen. “Das Mehrgenerationenhaus ist eine moderne Form von Kommunikationsbasis, in der sich Fachwissen und Ehrenamt vereinen” lobt Franz Müntefering die Arbeit der Mehrgenerationenhäuser.